"Kochen ist Kunst" - Kunstküche




Und das bin ich

Ich bin die Sandra (28) und man sagt ich bin die Kunstküchenfee.

 

Nach meinem Studium (Catering-Management, Fachbereich: Ernährungswissenschaften) entstand nach und nach die Idee "Kunstküche".

 

Da ich selbst seit mehr als 6 Jahren aus ethischen und gesundheitlichen Gründen vegan lebe, stand schnell fest, dass auch die Kunstküche  vegan sein muss.

 

Außerdem liebe ich es einfach zu kochen, zu backen und neue Rezepte zu "erfinden".

 

In meiner Küche liebe ich es verschiedenste Aromen miteinander zu kombinieren und aus klassischen Gerichten moderne und innovative Speisen zu kreieren.

 

Wenn ich mal nicht In der Kunstküche stehe, verbringe ich die Zeit mit meinen beiden Hunden und mit Sport.

 

Mehr über mich findet ihr auf Instagram unter kunstkueche_krefeld

Was es gibt

Die Kunstküche ist mein zweites Wohnzimmer. Das sieht man gleich auf den ersten Blick.

 

Und auch auf den Teller kommt alles, was meiner Leidenschaft entspricht.

 

Auf der festen Speisekarte gibt es belegte Stullen für den kleinen Hunger, sowie Imbissklassiker in gesünderer Form und natürlich rein pflanzlich.

 

Das Herzstück ist die Wochenkarte, welche Vorspeisen, Suppen, Bowls, Wochengerichte und einen monatlich wechselnden Burger umfasst.

 

Natürl,ich dürfen auch Desserts bei uns nicht fehlen, denn ich bin selbst die absolute Naschkatze und backe zudem unsagbar gerne.

So finden sich in unserer Kuchenvitrine täglich wechselnde Kuchen, Cupcakes und andere Dessertvariationen.



Wir lieben, was wir tun


Und deswegen achten wir vor allem bei unseren Fleischersatz-Produkten auf Bioqualität. Unser Obst- und Gemüsesortiment beziehen wir regional! Und weil wir lieben, was wir tun, möchten wir dies auch mit allen teilen: Deswegen gibt es bei uns nicht nur vegane Speisen, sondern achten auch auf Allergiker und bieten z.B. auch glutenfreie Speisen an.