"Jeder Koch ist ein Künstler, aber nicht jeder Künstler ist auch ein Koch"



Und das bin ich

Ich bin die Sandra (26) und man sagt ich bin die Kunstküchenfee.

 

Nach meinem Studium (Catering-Management, Fachbereich: Ernährungswissenschaften) entstand nach und nach die Idee "Kunstküche".

 

Da ich selbst seit mehr als 5 Jahren aus ethischen und gesundheitlichen Gründen vegetarisch lebe, stand schnell fest, dass auch die Kunstküche vegetarisch und vegan sein muss.

 

Außerdem liebe ich es einfach zu kochen, zu backen und neue Rezepte zu "erfinden".

 

Wenn ich mal nicht In der Kunstküche stehe, verbringe ich die Zeit mit meinen beiden Hunden und mit Sport.

 

Mehr über mich findet ihr im BLOG und auf Instagram unter _kunstkueche_

Was es gibt

In der Kunstküche gibt es mit Liebe zubereitete hausgemachte vegetarische und vegane Speisen.

 

.Dabei lässt unsere Speisekarte keine Wünsche offen: über Salate, Burger, Fladen, Wraps und bis hin zu Imbissklassikern, gibt es für jeden Geschmack das richtige Gericht.

 

Neben einer festen Speisekarte gibt es auch eine saisonale und wöchentlich wechselnde Karte.

 

Für den süßen Hunger gibt es eine wechselnde Auswahl an Cupcakes und anderen süßen Sachen.

 

Außerdem bieten wir auch Caterings und Eventgestaltungen an.



Wir lieben, was wir tun


Und deswegen achten wir vor allem bei unseren Fleischersatz-Produkten auf Bioqualität. Unser Obst- und Gemüsesortiment beziehen wir regional! Und weil wir lieben, was wir tun, möchten wir dies auch mit allen teilen: Deswegen gibt es bei uns nicht nur vegetarisch- und vegane Speisen, sondern achten auch auf Allergiker und bieten z.B. auch glutenfreie Speisen an.